mehr

Letztes Feedback

Meta





 

Hallo Freunde,

hier kommt mein erster Eintrag aus Frankreich...

Also ich fange mal mit der Anreise an:

Die Fahrt von Köln über Paris nach Aix-en-Provence war an sich ganz angenehm und ging auch echt recht schnell rum, dafür, dass es 8 Stunden waren! Die meiste Zeit hab ich aber auch geschlafen, da wir ja schon gegen 5:30 von zu Hause aus losgefahren sind.               Das einzige was sich als kleines Problem darstellte war mein Gepäck! Oh man ich sags euch, ich fahr niemals wieder mit so viel Zeug los, das ging gar nicht! Gott sei Dank fanden sich aber immer hilfsbereite Menschen die mir beim Tragen geholfen haben                          

In Aix angekommen habe ich erstmal ne Stunde auf Jule gewartet, bis es dann auf die Suche nach unserem neuen Heim gehen konnte...                                                                                    Also der Weg vom Bahnhof zu unserer Wohnung ist in ca. 5 Minuten zu bewältigen, wir haben allerdings ein wenig länger gebraucht, da für die Menschen hier unsere Straße und unser Wohnheim eher unbekannt ist, obwohl es quasi im Zentrum liegt. Außerdem hat mir mein Gepäck wieder ein wenig (oder auch ein wenig mehr) zu schaffen gemacht und so musste ich ca. alle 5 Schritte ne Pause einlegen

Endlich im Wohnheim angekommen, wurden wir auch direkt von unserer Vermieterin begrüßt und zu unserer Wohnung gebracht. Die Wohnung ist im Allgemeinen recht klein (aber das wussten wir ja schon vorher ), unsere Zimmer sind in der Relation allerdings ziemlich groß und kommen fast an die Bielefelder Größe ran....Leider mussten wir aber feststellen, dass die Betten total mini sind und darüber hinaus noch nicht mal ne Decke oder ein Kopfkissen vorweisen konnten (was sich dann am nächsten Tag nach einer recht unbequemen Nacht ohne Kissen änderte ) Ansonsten ist das Zimmer recht zweckmäßig eingerichtet, was aber völlig ausreicht für die paar Monate....Zur Wohnung gehören noch Küche und Bad, die leider auch nicht gerade durch ihren Komfort bestechen :D ....also die Küche reicht mit Kühlschrank und 2 Herdplatten völlig aus, aber man bemerke, dass die Dusche wenn überhaupt 50cm breit ist :D aber naja man gewöhnt sich ja bekanntlich an alles                                                                Dafür ist die Lage der Wohnung echt total super, wie schon erwähnt sind wir direkt inner City und es gibt auch 2 Supermärkte direkt neben dem Haus ...bis zur Uni läuft man ca 20 Minuten, was ja auch klargeht  

So das wars erstmal für den Anfang....Fotos von der Wohnung und von der Stadt folgen so bald wie möglich

 

Nelli am 11.9.11 14:19

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen